„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

 

(Albert Einstein)“

Willkommen!

 

Ich betrachte den Menschen als organische Einheit mit  Körper, Erfahrungen, Wissen ,Erfahrungen, Gefühlen, Träumen und Beziehungen, dazu die Organisation wo und wie man arbeitet und den Sinn, den man seinem Leben gibt.

 

Dafür habe ich mein Methodenspektrum so gewählt, dass sich für alle diese Dimensionen etwas findet, um tiefes Wissen zu generieren, ins Bewusstsein zu bringen  und Veränderung zu initiieren.

 

Meine Arbeitsweise ist also mehrdimensional, prozessorientiert  und zirkulär, im Gegensatz zu linearem, logisches Denken , kausalen Ursache-, Wirkungs- Zusammenhängen und Arbeit mit Zielen.

 

Wir beziehen Träume oder/und Signale des Um-Feldes ein, Gefühle und Intuition, wechseln die Perspektiven, sammeln so Informationen, bilden Lösungen, betrachten die Auswirkungen und  entwickeln daraus komplexe Strategien.
Nur eben ein bisschen  anders als sie sonst vielleicht herangehen- aber dafür holt man sich doch Externe um Neues einzubringen, nachdem man selbst schon die Informationen durch alle Siebe geschüttelt hat.

Susanne Alpers

Susanne Alpers
Dipl. Betriebswirtin

 

Schwerpunkt:
Personal, Supervisorin (DGSv)
Schwerpunkt: Leitungscoaching

 

Systemische und Prozesspsychologische Methoden, Gruppendynamik und erfahrungsorientierte Methodik